Hier handelt es sich nicht um die offizielle Website der "online Ratgeber - Magazin - Tipps".

Was genau ist eigentlich eine sogenannte Kryptowährung?

Immer öfter kann man von der sogenannten und oft erwähnten Kryptowährung hören und auch vieles über diese lesen. Um was es sich dabei jedoch genau handelt, wissen nicht alle. Aus diesem Grund wird hier noch einmal ganz genau und detailliert erklärt, worum es sich bei dieser Kryptowährung genau handelt. Im Grunde genommen handelt es sich bei dieser Währung um eine Währung wie jede andere auf dem Markt auch. Das bedeutet, dass es diese Kryptowährungen in unterschiedlichen Ausführungen gibt und man sich somit diverse Währungen kaufen kann. Eine weitere Besonderheit, welche diese besonderen Währungen von den anderen Währungen unterscheidet, welche es gibt, ist die Tatsache, dass es sich bei einer solchen Kryptowährung nicht um eine physisch gedruckte Währung handelt, sondern, dass dieses Zahlungsmittel ausschließlich digital eingesetzt wird. Das heißt, dass eine solche Währung rein elektronisch geschaffen und somit auch rein elektronisch verwahrt wird. Dieser Vorgang ist dank Berechnungen über einen Computer möglich, welcher mit starken Verschlüsselungen und komplizierten Formeln arbeitet, um diese Kryptowährungen zu berechnen. Ganz besonders und äußerst ausschlaggebend für die Kryptowährungen ist, dass diese, im Gegensatz zu all den anderen Währungen auf dem Markt, dezentral sind. Diese Tatsache bedeutet, dass keine staatliche Institution, zu welchen unter anderem auch die Zentralbank gehört, in das System eingreifen und somit auch keine Geldmengen steuern kann. Ebenso ist es dieser untersagt Rahmenbedingungen festzulegen, da sich das Netzwerk der Kryptowährung selbst kontrolliert.

Mit dieser Art der Währung kann man, wie mit jeder anderen Währung auch, handeln. Das bedeutet, dass man mit diesen sowohl Güter, als auch Dienstleistungen erwerben und sogar Finanzmarktgeschäfte durchführen kann.

Wo kann man diese Währung kaufen?

Möchte man mit einer der Kryptowährungen handeln, dann hat man unterschiedliche Möglichkeiten sich diese zu beschaffen. Zum einen kann man sich diese Währungen an einer der vielen Börsen, welche es im Internet gibt, kaufen oder Eine viel einfachere und somit auch viel weiter verbreitete Möglichkeit sich diese Währung zu kaufen ist der Kauf über einen sogenannten CFD Broker. Auf diesem sind viele unterschiedliche Anbieter vertreten, aus welchen man dann den Anbieter wählen kann, welcher einem am meisten zusagt. Man kann die Währungen dann direkt kaufen und auch gleich investieren und hat seinen möglichen Gewinn und seine Verluste immer perfekt und übersichtlich im Griff. Man kann auf einem solchen CFD Broker somit unter anderem den litecoin kaufen, den Ripple kaufen, den Dash kaufen, den Neo kaufen oder auch den Bitcoin kaufen. Möchte man sich bei einem bestimmten Anbieter einen BTC kaufen, sollte man sich voraus immer darüber informieren, ob dieser diese Kryptowährung in seinem Sortiment hat und zum Kauf anbietet.

Wenn man von einer Währung spricht, dann ist es unter anderem immer sehr interessant und auch sehr wichtig, wie viel eine solche Währung wert ist. Das ist bei der Kryptowährung eine gute Frage, auf welche es auch keine feste und klare Antwort gibt. Hintergrund für diese Tatsache ist, dass es keinen festen Wert zu der Kryptowährung gibt, an welchem man sich orientieren könnte. Das liegt daran, dass sich der Wert der jeweiligen Kryptowährung immer an dem Verhältnis orientiert, welches auch aus den beiden Komponenten Angebot und Nachfrage ergibt.

Welche Arten gibt es?

Wenn man mit Kryptowährungen handeln und in Kryptowährungen inverstieren möchte, dann hat man, wie bereits erwähnt, die Wahl zwischen unterschiedlichen Währungen, welche man sich kaufen, und mit welchen man dann handeln kann. So kann man sich die Währung Ethereum kaufen oder auch die sogenannte Kryptowährung Ether kaufen. Auch den Bitcoin, Ripple, Dash oder Neo kann man sich an der Börse oder über einen sogenannten CFD Broker kaufen.